Der TOYOTA Lemcke & Opitz - Cup 2018! Es liegen schon sehr viele Meldungen vor. Nur noch 7 Plätze frei!
 
Seiten  
  Datenschutz
  Home
  TOYOTA Lemcke & Opitz Cup
  Ergebnisse u.Tabellen
  Jugend 2017-18
  Jugend 2016 - 17
  Jugend 2015-16
  Spielberichte Jugend
  Spielberichte Herren
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Schiedsrichter
  Umfragen
  Gästebuch
  Links
  Archiv
  => 1. Mannschaft 08-09
  => Spielberichte Jugend 08-09
  => Handball WM 2009
  => Spielpläne 2009
  => Turnier 2011
  => Ergebnisse u. Tabellen Saison 2010-11
  => Ergebnisse u. Tabellen Saison 2011-12
  => Spielberichte Senioren 08-09
  => F-Jugend 08-09
  => E-Jugend 08-09
  => D-Jugend 08-09
  => mC-Jugend 08-09
  => wC-Jugend 08-09
  => mB-Jugend 08-09
  => mA-Jugend 08-9
  => wA-Jugend 08-09
  => Jugend 08-09
  => F - Jgd. 09-10
  => gem. E-Jugend 09-10
  => männl. C-Jugend 09-10
  => weibl. A-Jugend 09-10
  => E-Jugend (gem.) 10-11
  => D-Jugend (gem.) 10-11
  => C-Jugend (männl.) 10-11
  => B-Jugend (männl.) 10-11
  => gem. E-Jgd. 11-12
  => gem. D-Jgd. 11-12
  => männl. C-Jgd. 11-12
  => männl. B-Jgd. 11-12
  => männl. A-Jgd. 11-12
  => F-Jugend (Mini) 12-13
  => gem. D-Jugend 12-13
  => männl. C-Jugend 12-13
  => männl. B-Jugend 12-13
  => Kretschmer, Marcus
  => Fiswick, Thorben
  => Werner, Achim
  => 5 Jahre Handball
  => Vom Hofe, Sebastian
  => Binder, Pascal
  => Steins, Julian
  => Gehrke, Sebastian
  => Garthoff, Timo
  => Behnke-Schoos, Rick
  => Turnier 2014
  => Turnier 2013
  => Turnier 2012
  => männliche A-Jugend 2014-15
  => Spielberichte 2012-2013
  => Spielberichte 2012-2013
  => männliche A-Jugend
  => männliche B-Jugend
  => weibliche C-Jugend
  => männliche C-Jugend
  => gem.D-Jugend
  => gem. E-Jugend
  => F-Jugend (Mini)
  => Jugend 2013-14
  => männliche B-Jugend 2014-15
  => weibliche B-Jugend 2014-15
  => männliche C-Jugend 2014-15
  => gemischte D-Jugend 2014-15
  => gemischte E-Jugend 2014-15
  => F-Jugend (Mini) 2014-15
  => Jugend 2014-15
  => Kuhlemann, Fedor
  => Schäfer, Maik
  => Raczkowski, Jonas
  => Herberg, Oliver
  => Handrup, Mirko
  => Wolter, Patrick
  => Neu, Sascha
  => Körbi, Frank
  => Willnat, Jan Phillip (Trainer)
  => aktuelle Tabelle Herren 2+3 2013
  => Jarosi, Attila
  => Schneider, Tim
  => Liebau, Marko
  => Hochheusel, Jan
  => Volker Urban
  => Coach Binder, Hansi
  => Dornbach, Bernd
  Galerie
  Vorstand
  Sportliche Erfolge
  Kontakt
  Counter
  Veranstaltungen
  Stadtmeisterschaften
  Street-Handball
Spielberichte 2012-2013

15.04.2013 Die Erste gewinnt klar gegen TV Neunkirchen 2! 

Halver.- Am Samstag war die Zweitvertretung des TV Neunkirchen da und musste sich dem TGB stellen. Im Hinspiel gab es ein knappes 29:28-Sieg für den TuS Grünenbaum. Trainer Volker Urban hatte deswegen die Mannschaft gewarnt den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. In den Anfangsminuten konnte man bis auf ein 3:0 wegziehen, ehe der TVN 2 warm lief und später sogar mit 8:7 in Führung ging. „Die Erste“ konnte in den ersten Spielminuten wenig anfangen, doch man konnte sich bis zur Halbzeit deutlich absetzen (15:8). Nach der Pause konnten die Halveraner weiter überzeugen, durch eine teilweise starke Abwehrleistung und erfolgreich abgeschlossene Konzeptionen, so dass man den Sieg sicher einfahren konnte. Die Volker-Sieben hat bis dato 5 Siege in Folge erspielt und die Mannschaft brennt schon danach, die nächsten Punkte zu holen. Als nächstes treffen die „Grün-Schwarzen“ auf den VfL Bad Berleburg, die auf Platz 1 in der Kreisliga B stehen.


06.04.13 Kampf der "Giganten"! Zweite gegen Dritte!

Morgen treten die beiden Kreisklassen-Kollosse des TGB gegeneinander an. Dann heißt es "Zweite" gegen "Dritte" in der Sporthalle Mühlenstraße - Anwurf um 14:30 Uhr - und in dem Spiel gibt es keinen Favoriten. Die "Zweite" konnte im Hinspiel einen deutlichen 24:14-Sieg herausspielen, aber die Dritte konnte in den letzten Spielen einen Aufwärtstrend verzeichnen, zuletzt sogar mit einem Sieg gegen den Tabellen-3., so dürfen wir auf ein spannendes Spiel freuen!

 

25.02.13 Die Dritte gewinnt ihr erstes Spiel!

Ein weiterer Geschichtsbucheintrag für die Dritte des TGB, nachdem man gegen Altena 3 mit 27:23 gewinnen konnte. Das Saisonziel der Dritten lautete mindestens 1 Punkt zu holen, jetzt sind es ganze 3 Stück, vor allem ist man nicht mehr auf dem letzten Platz und Luft nach oben ist alle Male. Vor der Dritten ist nur noch die Zweite des TuS mit nur 1 Punkt Abstand.
Es wird noch sehr spannend in der Kreisklasse Nord!

 

17.02.2013"Die Erste" gewinnt Lokal-Derby vor fast 90 Zuschauern!

Halver.- Nach dem völlig verkorkstem Spiel in Bad Berleburg, was man 33:24 verlor, stand der nächste "Brocken" der Kreisliga B bevor. Die zweite Garde von TuS Linscheid-Heedfeld (2.) gastierte beim TGB in der Sporthalle Mühlenstraße. Das Hinspiel wurde in Schalksmühle gegen TuS Linscheid-H. verloren (24:21), also wollte man diese Niederlage wieder wett machen. Die Urban-Sieben war von Anfang an kampfbereit uns siegeswillig, so konnte man in der 1. Halbzeit bis auf 10:3 (18.) davon ziehen. Doch dann ließen die "Grün-Weißen" nach und die Schroller-Sieben konnte bis auf 13:10 zur Halbzeit aufschließen. In der 2. Hälfte legten die Halveraner ordentlich nach und konnten eine zwischenzeitliche 7-Tore Vorsprung rausspielen (46.). Die Schlussphase sollte noch einmal spannend werden, da der TuS Grünenbaum durch technische Fehler und überhastete erfolglose Abschlüsse die Linscheider bis auf 26: 22 rankommen ließ, 5 Minuten vor dem Ende. Doch die Führung ließ sich „Die Erste“ nicht mehr nehmen und konnte somit 28:24 gewinnen und ließen sich von Ihren Anhängern mit „Humba“-Sprechchören feiern. Der TGB hat somit die zweitwenigsten Minuspunkte, aber ist aufgrund der weniger gespielten Spiele 4. der Kreisliga B. -LK 

Am Sonntag, 10.02.13, um 17:00 tritt die 1. Herrenmannschaft in Bad Berleburg an. Auch hier soll wieder ein Fanbus zum Einsatz kommen. Es gibt 52 Sitzmöglichkeiten. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt betragen ca. 9,00€ bis 10,00€ pro Person! Los gehen soll es am Sonntag, den 10.02.13, ab 14:00 Uhr. Treffpunkt ist an der Hauptschule Halver! Wer Interesse hat kann sich hier anmelden.

19.01.13Spektakel in Hilchenbach! Der TGB siegt beim Tabellenführer!

Hilchenbach.- Eine gemischte Gruppe von Jung und Alt sammelte sich am Samstag-Nachmittag vor den Türen der Ganztagsschule Halver an.  Der Grund war die anstehende Fahrt mit einem Reisebus zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer TuS Hilchenbach, welcher bis dato keine Minuspunkte abgegeben hatte. Im Bus saß der Kader der Ersten und die Grünenbaumer Anhänger, so dass sich ungefähr 50 Leute auf den Weg in Richtung Kreuztal machten. Schon kurz nach Antritt der Reise stieg die Stimmung im Bus mit TGB-Sprechchören. Die Mitreisenden wurden mit Getränken und Essen versorgt, da es sich bekanntlich nicht so gut mit leerem Magen jubeln lässt.

Kurz vor Spielbeginn waren nur noch wenige Plätze in der Sporthalle in Hilchenbach unbesetzt, also konnte das Spiel im „Hexenkessel“ beginnen. Es blieb von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Top-Mannschaften, wobei die Hilchenbacher sich ständig einen  Zwei- bzw. Ein-Tor Vorsprung  erspielen konnten. Die Grünenbaumer scheiterten oft aus aussichtsreichen Wurfpositionen an dem überragenden Torhüter  des TuS Hilchenbach, so dass es in der Halbzeit 13:10 für die Gastgeber stand. Nach der Pause legte „Die Erste“ einen guten Start hin und konnten sich zwischenzeitlich auf ein 18:16 herabsetzen. Besonderen Anteil hatten daran die mitgereisten Fans, die dem TGB den Rücken stärkte mit lauten Fan-Gesängen, wie „Olé Olé, nur der TGB“ oder TGB-Schlachtrufe bis zur Heiserkeit. Durch die sehr gute Mannschaftsleistung gelang es der Urban-Sieben das Spiel unter Kontrolle zu bringen und trotz doppelter Manndeckung eine erfolgreiche Chancenverwertung zu erzielen. Nicht weniger „Mitschuld“ an der stetigen Führung hatte  Marko Liebau, Torhüter der Ersten, der mit Glanzparaden den Kasten der Grün-Weißen sauber hielt. So ging am Ende der wohlverdiente Sieg an den TGB und anschließend wurde auf dem Spielfeld ausgiebig mit den Fans zelebriert, bevor es auf zur Rückfahrt ging, wo noch ordentlich weitergefeiert worden ist.

Der TGB fährt somit ihre Rekord-Siegesserie mit mittlerweile 8 Siegen in Folge fort und darf auch weiter vom Aufstieg träumen. Die Tabellen-Situation der Top-3 der Kreisliga B ist wie folgt:

1.       1. TuS Hilchenbach                      20:2 Pkt   Spiele: 11/20

2.      2.  TuS Linscheid Heedfeld 2         17:5 Pkt   Spiele: 11/20 

3.      3.  TuS Grünenbaum                    16:4 Pkt   Spiele: 10/20  




02.12.12  5 Siege in Folge! Vereinsrekord eingestellt!
Die Erste musste am Sonntag nach Neunkirchen um sich dort die weiteren 2-Punkte zu sichern. Die Grünenbaumer reisten mit 10 Leuten an, es fehlten der gesperrte Oli Herberg und der verletzte Patrick Wolter. Dass der TV Neunkirchen 2 3.-Letzter der Tabelle ist, konnte man ihm nicht anmerken. Doch der TuS konnte sich zeitweise bis auf 6 Tore absetzen und war das dominierendere Team. Doch in der Schluss-Viertelstunde kam die Urban-Sieben nochmal in Not. Die Neunkirchener kamen bis auf ein 25:25-Gleichstand ran und Die Erste verfiel in eine hektische Phase. In den letzten 10 Sekunden stand es 29:28 für die Halveraner und nach 3 verworfenen hochkarätigen Chancen kamen die Gegner mit einem Gegenstoß auf das Grünenbaumer Tor. Lucas Körbi stoppte den Ballführenden Angreifer auf 14 m Entfernung vom Tor und kassierte dafür eine Rote Karte mit Bericht. Den letzten Wurf konnte Sebastian Gehrke abwehren und dann waren die 2 Punkte für die Grünen sicher. Sie belegen damit wieder den 3.Platz in der Kreisliga B und das nächste Auswärtsspiel findet am Sonntagabend in Bad Berleburg um 18.30h statt. Die Erste ist zuversichtlich die nächsten Punkte zu erkämpfen, leider werden bei dem Spiel der verletzte Sascha Seibel und der gesperrte Lucas Körbi fehlen. Oli Herberg hat seine Sperre abgesessen und ist wieder einsatzbereit.
-LK


Sonntag,18.11.2012

Die Erste weiter auf Erfolgsspur!
Halver.-Erst vorletztes Wochenende musste die Erste weit nach Kreuztal reisen, um sich weitere Punkte zu erspielen.Nache einem 27:26-Krimi gegen den Erndtebrücker HC, empfing der TGB am Sonntag die TSG aus Siegen, welche vor dem Spiel mit 7:5 Punkten auf Platz 3 in der Tabelle der Kreisliga B stand. Bei der Begrüßung merkte man der Ersten schon an, dass sie unbedingt an den Siegenern vorbeiziehen wollten. 
Die Anfangsphase gestaltete sich offen, aber gleichzeitig begann für den Grünenbaumer Kreisläufer vom Hofe ein Sturmlauf an Toren und trug maßgeblich zur 19:13-Pausenführung bei. Daniel Brosch, der trotz dick angeschwollenem Auge, welches er sich in der 1. Halbzeit zugezogen hatte, spielte vorbildlich weiter und half dem Urban-Team weiter ihre Führung auszubauen. Der TuS hatte bis zur 40. Minute alles im Griff, bis sie in doppelte Unterzahl gerieten und die Gäste bis auf 23:20 aufschließen konnten, doch im Anschluss konnten die TuSler bis auf 27:20 davonziehen und ließen nichts mehr anbrennen und gewannen schließlich durch eine gute Mannschaftsleistung mit 37:29 und stehen nun auf Platz 3 und der nächste Auswärtsgegner heißt Neunkirchen (Platz 9).-LK
Die nächsten/letzten Spiele  
  TOYOTA Lemcke & Opitz Cup 2018
31.08.-02.09.18
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Werbung  
  Hier könnte in Zukunft Ihre Werbung sein!  
Bisher waren schon 95252 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=